Programmideen für Pfadis mit Behinderungen

"Eigentlich nichts Besonderes!"

 

Wie sieht ein Heimstunden-Programm für PWA, also PfadfinderInnen mit Behinderungen, aus?

Eigentlich benötigst du für dein Heimstunden- oder Sommerlagerprogramm mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen nichts anderes als sonst!
Du musst nur bedenken, welche unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten die Kids haben, und dass nicht alle gleich schnell bzw. beweglich sind, sei es körperlich oder geistig. Aber das gilt ja auch in jeder anderen Heimstunde.

Solange alle zusammenhelfen und einander unterstützen, gibt es fast nichts, was nicht geht:

Steckerlbrot-Backen, im Zelt übernachten, Basteln, Singen, Tanzen, Schwimmen gehen, Nachtwanderung, …

PWA – PfadfinderInnen wie alle

 

 

Ludwig Stadler
[Landesbeauftragter für PWA]

 

Roland Raab
[Assistent PWA]

 

Johanna Novacek
[Mitarbeiterin PWA]



Kontakt:
pwa@ooe.pfadfinder.at