Freistadt - ein Nachmittag mit Flüchtlingen

Heute Mittag 19.09. luden wir Flüchtlinge aus den Flüchtlingsquartieren in Wullowitz und Freistadt zu uns Pfadfindern ins Pfadfinderhaus ein.
Mit unseren ca. 50 Gästen kamen wir beim Essen und bei einem kurzweiligen Nachmittag rasch ins Gespräch. Wir konnten Kontakte knüpfen zu Menschen aus Afghanistan, Syrien, Libyen, Irak, Georgien und Kosovo. So konnten wir Pfadfinder zum Flüchtlingsthema Menschen kennenlernen, die allzu oft nur anonym als Flüchtlingsproblem wahrgenommen werden. Gebt den Flüchtlingen ein Gesicht!