Das Unternehmen

die Arbeitsmethode der CaEx

Der Name ist dabei etwas verwirrend: "Unternehmen" lässt nämlich vermuten, dass es sich bei dem, was dabei herauskommen soll, immer um eine Riesenaktion (möglichst noch im Freien) handeln muss. Beim Unternehmen handelt es sich aber "nur" um ein Schema, nach dem eine Aktion unter Mithilfe der LeiterInnen von den Kids selbst geplant wird. (Bei dieser Aktion kann es sich dann auch z.B. um einen Diskussionsabend mit Streetworkern handeln!)

Unternehmen beginnen mit dem Input (Einstieg) gefolgt von den 5 Phasen. In den 5 Phasen (Kreative Phase, Entscheidungsphase, Planungsphase, Durchführungsphase und Abschlussphase) solltest du als LeiterIn so weit als möglich in den Hintergrund treten und nur mehr moderieren. Moderieren heißt aber nicht manipulieren. Wenn du willst, dass die Jugendlichen zu einem bestimmten Thema arbeiten, dann mach das auch klar. Versuche dir folgenden Satz zu Herzen zu nehmen: „Was von den Jugendlichen kommt, ist gut.“ Es geht schließlich darum, dass deine Kids selbstständig werden – du bist es ja hoffentlich schon.

Es können bei einem Unternehmen natürlich Aktionen heraus kommen, die nicht das sind, was du dir vorgestellt hast. Versuche da drüber zu stehen und nicht einzugreifen. Auch wenn du überzeugt davon bist, dass dann die ganze Sache gründlich in die Hose geht: Fehler zu machen gehört zum Lernen dazu. Wie sollen deine Jugendlichen wissen, was der Unterschied zwischen TOP und FLOP ist, wenn sie niemals die Gelegenheit hatten in eine Sackgasse zu laufen. Das Wichtige ist dann die Reflexion und Aufarbeitung des Misserfolges, damit es das nächste Mal besser geht!

Die einzelnen Phasen eines Unternehmens:

Unternehmen heißt nicht nur die Arbeit an einer Aktion, wir wollen damit den Jugendlichen auch eine Methode mitgeben, mit der sie zielgerichtet arbeiten können, mit der sie Entscheidungen fällen, Unternehmen planen und in der Durchführung zielorientiert bleiben können und von der sie letztlich für ihr ganzes Leben profitieren. Die Methode Unternehmen ist ein ganz natürlicher Ablauf für die Bearbeitung einer Aktion.

Phasen:

Input
Kreative Phase
Entscheidungsphase
Planungsphase
Durchführungsphase
Abschlussphase


polaroid

Manuel Woletz
[Landesbeauftragter für Explorer]

 

Kontakt: 
caex@ooe.pfadfinder.at